Sitzhöckerschwere

Wir sitzen auf einem Stuhl und spüren unsere Sitzhöcker und lassen das Gewicht auf ihnen ruhen. Wir stellen uns vor, dass sie wie schwere Steine, bei jedem Ausatmen, in
den Stuhl hineinsinken. Dieses Gefühl wird helfen, das Becken und die Wirbelsäule aufzurichten.