Sitzhöckerschwere

Posted

Wir sitzen auf einem Stuhl und spüren unsere Sitzhöcker und lassen das Gewicht auf ihnen ruhen. Wir stellen uns vor, dass sie wie schwere Steine, bei jedem Ausatmen, in
den Stuhl hineinsinken. Dieses Gefühl wird helfen, das Becken und die Wirbelsäule aufzurichten.

Franklin-Übungen bei Erschöpfung und Stress

Posted

Vorstellungsbilder geeignet für Stressabbau:  ( in Rückenlage, Augen geschlossen). z.B. vor dem Schlafen gehen.

  1. Warmes Wasser fliesst den Rücken hinunter und nimmt alle Verspannungen mit sich
  2. Die Schultern schmelzen wie Schnee oder Butter seitlich am Körper hinunter
  3. Das Zwerchfell ist wie ein Wasserspiegel der sich beim Einatmen senkt und beim Ausatmen hebt.
  4. Sich vorstellen man liegt auf einer Luftmatratze auf dem See/Meer. die Bewegung der Wellen wird über die Luftmatratze auf meinen Rücken übertragen, der Rücken wird von den Wellen massiert.
  5. Beruhigende Musik massiert jede Körperzelle, bringt jede Körperzelle in Schwingung.

( Übung aus “ Bewegung beginnt im Kopf /Eric Franklin/ VAK Verlag)